Monthly Archives: November 2008

Lewis Hamilton ist Weltmeister!

Die Spekulationen gingen hin und her, die übliche Rechnerei nahm ihren Weg. Doch nichts von dem, was man gerechnet und überlegt hat, konnte dieses Rennen toppen: Felipe Massa an der Spitze, welcher ein sehr überragendes Rennen von der Pole aus fuhr, konnte bis zum Schluss hoffen, durch einen Fehler seitens Hamilton doch noch Weltmeister zu werden. Gegen Ende des Rennens befand sich Lewis Halmilton auf Platz 5 und hätte somit in der Gesamtwertung genau einen Punkt Vorsprung vor Felipe Massa gehabt. Und dann kam es auf einmal ganz plötzlich: In einer der letzten Runden (wenn ich mich nicht vertue, war es 3 Runden vor Schluss) zog auf einmal Timo Glock nach einem Rutscher von Lewis Hamilton an ihm vorbei. Die Euphorie seitens der Massa-Fans war groß, bedeutete dies doch die Führung ihres Schützlings in der WM. Doch der Spruch „Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben“ sollte sich noch einmal behaupten: In der letzten Runde schaffte es Lewis mit einem sauberen Manöver, Glock im Gegenzug zu überholen und sich so doch noch die WM zu holen.

Gratulation an den (nachdem es letztes Jahr leider nicht ganz geklappt hat, dieses Mal verdienten) Weltmeister!

MfG
Prunkster